Minix NEO X8-H Plus

Minix Neo Plus

Minix Neo Plus
80.6666666667

Technik

9/10

    Anschlüsse

    9/10

      Preis

      7/10

        VORTEILE

        • starkes Wlan Signal
        • interner Speicher 16 GB
        • viele Anschlussmöglichkeiten

        NACHTEILE

        • etwas teuer

        Die Hongkonger Firma Minix stellt mit dem Mini PC Neo X8-H Plus ein wirklich kleines Kraftpaket vor. Nicht nur die Technik überrascht, auch die Anzahl der Anschlüsse begeistert uns ebenso wie die im Lieferumfang enthaltende Fernbedienung. Die Android und auch die Windows Konkurrenz sollte sich besser in acht nehmen. Mehr über den Mini PC erfahrt ihr wie immer in unseren Test auf hdmi-pc-stick.de

        Technik

        Integriert in diesen Mini PC ist der Quad Core-Prozessor Cortex A9r4. Zur Seite steht im eine Mali 450 GPU. Dieses Duo ist für alle anfallenden Aufgaben sehr gut gerüstet. Ebenfalls ist die Wiedergabe von 4K Inhalten bis zu 30 Bildern pro Sekunde ohne Probleme möglich. Der Arbeitsspeicher ist mit 2 GB großzügig gewählt. Der Minix Mini PC ist außerdem mit 16 GB internem Speicher ausgerüstet, was das doppelte an Kapazität gegenüber den Konkurrenz ist.

        Anschlüsse

        Ein wahres Fest für Technik Fans sind die Anschlüsse des Mini PC´s. Das wohl auffälligste Merkmal ist die externe Wlan Antenne welche im 2,4 GHz aber auch im 5 GHz funken kann. Das unterstützen des Wlan ac Standards macht das streamen von 4K Inhalten per Funk über das Internet möglich. Wem dies nicht reichen sollte kann auf die vorhandene Ethernet Schnittstelle zurückgreifen. Doch nicht nur die Internetverbindung ist von hervorragender Qualität auch die Anzahl der USB 2.0 Anschlüsse ist sehr groß. Drei an der Zahl sind es bei dem Mini PC, hinzu kommt eine HDMI 1.4b Buchse welche es ermöglicht das Sound Signal über HDMI zu übertragen. Ebenfalls begeistern können die beiden Kopfhörer und Mikrofon Anschlüsse. Auch ein Micro USB OTG für Smartphones ist vorhanden.

        Fazit

        Ein technisch starker Mini PC mit einer Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten die jeden zufriedenstellen sollte. Natürlich hat diese Ausstattung auch seinen Preis. Erwähnenswert ist an dieser Stelle noch die mitgelieferte Fernbedienung Minix A2 Lite Air Mouse welche dank Sechs-Achsen-Gyroskop und Accelerometer Unterstützung eine einfache und unkomplizierte Steuerung bietet. Diese ist in diesem Preisbereich nicht selbst verständlich.

        Teilen mit: