Tronfy 4k Smart TV Box

Tronfy 4k Smart TV Box

Tronfy 4k Smart TV Box
4.83333333333

Technik

3/10

    Anschlüsse

    4/10

      Preis

      8/10

        VORTEILE

        • bereits für unter 50 Euro zu haben
        • sehr elegantes Design

        NACHTEILE

        • schwacher Prozessor
        • nur 1 GB Arbeitsspeicher
        • ruckelt bei der Wiedergabe von 4K Inhalten

        Ziemlich auffällig wird auf dem Tronfy Mini PC mit der 4K Fähigkeit geworben. Ganz groß und in weiß gehalten prangert das Logo auf der kleinen Box. Aber ob die Leistung auch für mehr als nur Filmvergnügen reicht lest ihr hier auf hdmi-pc-stick.de

        Technik

        Von außen macht der Mini PC von Tronfy deutlich was her. Doch im inneren geht es dann nicht ganz so elegant zu. Verbaut ist ein Quad-Core-Cortex-A7 CPU mit integrierter Mali400MP2 GPU. Beide sind von der Leistung eher im Mittelklassebereich angesiedelt. Das spiegelt sich auch im verbauten Arbeitsspeicher des Mini PC´s wieder. Dieser ist mit 1GB sehr gering. Auch die Wiedergabe von 4K Videos ruckelt ab und zu ein wenig. Diese können aufgrund des HDMI 1.4 Anschlusses eh nur mit maxmial 30 Bildern pro Sekunde ausgegeben werden. 8 GB an internem Speicher runden das schwache technische Innenleben des Tronfy Mini PC´s ab.

        Anschlüsse

        Wer jetzt denkt das die kleine TV Box seine technische Schwäche durch eine Vielzahl von Anschlüssen weg macht wird enttäuscht. Auch da zeigt der Hersteller sich von seiner schlechten Seite. Ein Micro SD Kartenleser für Speicherkarten bis 32GB, 2x USB 2.0 Anschlüsse, ein HDMI Anschluss und ein optischer Anschluss für die Sound Übertragung. Für den Betrieb mit dem Internet sind Wlan 802.11 b/g/n und ein Ethernet Anschluss vorhanden.

        Fazit

        Von außen hui, von innen pfui. Das ist wohl die beste Bezeichnung für den Mini PC von Tronfy. Mit seiner schicken schwarzen Farbe und dem weiß strahlenden 4K Logo ist aber dann schon alles positive gesagt worden. Der Rest ist eher technische Unterschicht vor allem da hier mit 4K geworben wird und das bei nur einem Gigabyte Ram. Aber selbst mit Apps hat der kleine Mini PC seine Probleme. Die Anschlüsse sind leider auch nur Standard. Gerade bei 4k hätte sich mal ein USB 3.0 Anschluss angeboten. Der enthaltende Lieferumfang ist ausreichend. Installiert ist Android 4.4 und das Mediacenter Kodi.

        Teilen mit: