Bild eines HDMI PC Sticks

Andoer MK903V HDMI Stick

Andoer MK903V

Andoer MK903V
7.5

Technik

9.5/10

Anschlüsse

5.0/10

Preis

8.0/10

VORTEILE

  • sehr gut CPU und GPU
  • stabiles Wlan durch externe Antenne
  • viel Zubehör im Umfang

NACHTEILE

  • geringer Speicherplatz
  • nur ein USB Anschluss in voller Größe

Bei unserem heutigen Test widmen wir uns dem Andoer MK903V. Der Android HDMI Stick bietet mehr Leistung als seine Windows Konkurrenten. Aber wird sich der PC Stick mit HDMI Anschluss gegen die große Anzahl von Android Sticks beweisen können.

Technik

Im inneren Arbeit der RK3288 Quadcore von Rockchip welcher mit 2 GHz getaktet ist. Er wird durch ein Mali-T7614 GPU unterstützt. Dadurch ist es sogar möglick 4K Videos über den HDMI Stick auszugeben. Die weitere technische Ausstattung ist eher Standard in dieser Geräteklasse. 2 GB Arbeitsspeicher, Bluetooth 4.0 und 8 Flashspeicher sind verbaut. Außerdem kann der HDMI Stick mit Airplay, Miracast und DLNA umgehen.

Ausstattung

Gleich beim Auspacken fällt wohl der größte Unterschied zwischen dem Andoer und anderen PC Sticks auf. Seine übergroße, externe Wlan Antenne. Diese soll dem Stick eine bessere Verbindung ermöglichen. Bei unseren Tests lag diese stabil bei 54 Mbts. Neben dem Stromanschluss für das mitgelieferte Netzteil stehen noch ein USB in normaler Größe und ein Micro USB OTG zur Verfügung. Der Speicher des HDMI PC`s kann über eine Micro SD Karte erweitert werden, aber nur um 32 GB. Besonders hervorzuheben ist der große Lieferumfang, der neben einer Fernbedienung und dem Netzteil, auch 2 USB Verlängerungskabel enthält. Auf dem Gerät ist Android in der Version 4.4 installiert.

Fazit

Mit seiner externen Wlan Antenne begegnet der Andoer der wohl größten Schwachstelle von HDMI PC Sticks. Da sie  meistens hinter dem Fernseher betrieben werden ist der Empfang immer etwas schlechter. Doch nicht bei diesem Stick, der auch noch eine sehr starke Perfomance im Betrieb abliefert. Alle Spiele laufen flüssig und selbst bei der Wiedergabe von 4K Inhalten sind keine Leistungseinbußen zu bemerken. Einzig der geringe Speicherplatz ist zu bemängeln. Dieser lässt sich jedoch leicht mit einer externen Festplatte erweitern. Der Lieferumfang ist in dieser Preisklasse beispiellos. Toller HDMI Stick für alle die gerne auf Windows verzichten können.

Teilen mit: